reflections

...

Gedanken hin oder her ...

     man sagt , man denk zu wenig über vieles nach ...

bevor man handelt, soll man sich über Gedanken drüber machen , was man vor hat ...

doch denkt man wirklich zu wenig .. ich bemerke wie schon so oft .. ich denke einfah zu viel .. ich denke zu viel nach .. über alles ...über soviel unsinniges .. welches nicht von relevanz ist ..

doch ich kann meine gedanken nicht steuern .. mein kopf schein sein eigenes ding durchzuziehen ...

ohne Rücksicht und Verlust...

doch wenn ich nicht langsam eingreife wird es ernsthafte Folgen mit sich ziehen .. denn wie sagt man : es geht um die >> Wurscht<< !

in 6 wochen habe ich mein examen vor mir ... eigendlich eine noch sehr lange zeit in der ich viel lernen "könnte" ... doch wie lernen , wenn der kopf und die gedanken sich nicht kontrollieren/ beeinflussen lassen ...

doch da muss ich durch , ... mir etwas einfallen lassen , wie ich mich selbst überlisten kann .. mich zum lernen zwingen ....

 

 

naja wie auch immer ...

klappt schon irgendwie ..... : optimismus hat noch niemanden geschadet ^^

19.6.09 00:33, kommentieren

Werbung


...

19.6.09 00:20, kommentieren

was für ein abend ...

oh man , was für ein abend , da geht man auf eine Party , ohne hintergedanken , ... man geht mit dem gedanken dort hin ,  SPAß zu haben , ... sich zu amüsieren ... einfach mal alles zu vergessen ...

und dann der Alkohol ... man stößt mit an , wiederholt dies einige male und ist weiter und weiter am nachschütten .

bis alle ziemlich angeheitert sind ,... lachen , fröhlich sind .

in der Disco nahm alles seinen Gang , wir trafen noch andere Freunde , wie es so üblich ist , wenn man feiert , ... wir tanzten , ... mir stieg der alkohol immer mehr zu kopf ,...es fing langsam an sich zu drdehen , ich spürte wie der alkohol langsam einen kleinen teil meines denkens , oder meines handels wurde ?! ..

und dann , dann war da dieser kerl . er ist der kumpel einer freundin .
er schien recht nett zu sein . Nett , aufgeschlossen ...              tanzte mich an , nahm dabei meine Hand ... mir war es ganz recht .. alleine tanzen ist schon cool , aber zu 2. , wär ich auch nicht abgeneigt ...

die zeit nahm ihren Lauf .. , einige unserer freunde verabschiedetet sich schon ...

Der kerl blieb noch da , er wurde mit der Zeit immer aufdringlicher , zog mich näher an sich ran ,...schloss meine freundin aus ... 

ich streckte alle paar min. meine hände nach ihr aus , ... löste die bindung zu ihm .. entfloh seinen griff ...

doch kurze zeit später , war ich wieder bei ihm . er zog mich an sich ran , küsste mich . doch es war nicht irgendein kuss .. >> Nein !! 

ich kam mir vor , als würde er mich verschlingen , er war gierig ,....ließ nicht locker , der kuss wurde immer intensiver ... seine zunge aktiver & länger ?!?! ...

Dank meiner freundin nahte das Ende dieses morgens schon bald , ... ich entzog mich ihm , ... wir liefen zur nächsten Bude , aßen und tranken ...

schonbald brachte er uns zur bahn ,... der abschied ging recht schnell vorrüber und endete mit einem schnellen Kuss ...

nun saß ich in der bahn . meine freundin sah mich an ,.... wollte reden ?! .. ich weiß es nicht , ich wollte nur noch nach hause ! schlafen - >> Mensch werden =) 

am nächsten Tag klingelte mein Handy , eine SMS ..... jetzt im nachhienein , bereue ich es , ihm meine nummer gegeben zu haben . er entpuppte sich als nervig ... anstrengend ,.. ein freak , .. der größtenteils nur zocken zocken zocken und TV im Kopf hat .

all dies erfuhr ich über die modernen techniken ,... die man bekanntlich übers internet gebraucht .bin gespannt , ... wies weiter geht . wendet er sich ab , wenn ich ihm ausweiche ...

seinen geschreibe ,..... jeder 5. satz beinhaltet die worte " hdgdl" , "knuddel" "kitzenl" "mag dich " "knutsch" "kuss" ....

und komische fragen folgen weil ich auf all dies nicht zu antworten pflege , es ensprachen keine ihm gewollten Rückmeldungen , wie " re " , "ich dich auch" "knutsch back" ...

ich bin gespannt , was die zukunft bringt , wie wird es weiter gehen ,... meint die zeit es gut mit mir ,... wird sie jemanden brigen , der sich meinen annsprüchen gut stellt ..... , wird dies nicht der fall sein , so bleibe ich doch lieber allein für mich .. , als mir so etwas anzutun .

waren es nicht grad die jungs , die spaß wollen ohne hintergedanken , muss man denn gleich , wenn man sich kennenlernt / das erste mal geknutscht hat , über eine gemeinsame Zukunft nachdenken , ... die familien planung ( krazz ausgedrück ) starten ?! ---

nicht mit mit .

mit diesem text , hoffe ich , mit dem vergangenden wochenende abzuschließen . 

wie sagt man doch : " ES WAR EINMAL , DOCH IST NICHT MEHR "

**++**

10.11.08 20:42, kommentieren

days after the last days...

oh man , und wieder habe ich einige Tage hinter mich gelassen .

heute haben wir schon samstag ... , da wollt ich die zeit überlisten , doch es geschah andersherum . wieso muss so ein einschlag ins Leben , immer dann passieren , wenn man es am wenigsten erwartet ?es drängt sich in den lauf der zeit ein und bringt deinen plan durcheinander .

und auch auf dies hab ich keinen einfluss mehr , wer diesem eindringen ein ende setzen kann , ist auch jetzt wieder einmal die zeit . was ist an der zeit nur so besonderes .. die zeit , ist doch nur ein teil des lebens ... des lebens , was man hinter , bzw. vor sich hat .

doch wenn man bedenkt , wenn es die zeit nicht gebe , dann gebe es auch nicht das leben . die zeit gibt dir die einzelnen abschnitte deiness lebens vor ,.... oder sagt man gleich ... keine zeit , ... KEIN leben ? ich weiß es nicht , ich weiß es nicht ....

ich weiß nur , dass ich gestern dachte , ich könne dem eindringen eines unerwünschten geschehens ein ende bereiten ,... doch ich dachte falsch ,... und als strafe lieg ich jetzt , jetzt an einem samstag abend in meinem bett , ... ich liege in meinem bett ... alleine ,....mir gehts nicht gut .. doch ich bin selber schuld , denn kein mensch ist in der lage ,... die zeit zu bstimmen .

doch wird man draus lerne ,... ? ich glaub es nicht . der mensch hofft und hofft , wie naiv wir doch sind , wir denken , wir können wunder bewirken ,... doch ob das der wahrheit entspricht ? ich weiß es nicht , ich weiß es nicht .....

18.10.08 22:07, kommentieren

Abend ...

der Abend ist eingetroffen .. , ich erinner mich kaum an den Tag , er ging so schnell vorrüber ...

vorrüber , ohne rücksicht zu nehmen , rücksicht darauf , dass ich nicht hinterher komme . und nun ? ... nun liege ich im Bett und grübel über die Massen an stunden nach , die ich scheinbar hinter mich gebracht habe .Wie kann das nur sein , meint die zeit es nicht gut mit mir ?

will sie mir etwas damit sagen , hat es einen grund , einen sinn ...  ? warum passt sie sich nicht meinem tempo an ?fragen über fragen , doch diese kann mir keiner beantworten , bis auf die zeit selbst .

schon bald beginnt ein neuer Tag . ein Tag wie jeder andere , ...

doch wenn ich ihn trickse ? ihn trickse , wie er es nicht erhofft ... spiele einen streich , änder meinen plan ... änder ihn & beginne meinen Tag einfach mal ganz anders . starte ihn einfach mal ganz anders , ich mache dinge , die ich sonst nicht mache , dinge , die ihn verwirren werden , das gibt mir zeit , zeit einiges aufzuholen , zeit , mein leben in den griff zu bekommen , zeit ,... was aus mir zu machen .. die nötige zeit ,.... die man für sein dasein benötigt !

so soll es sein .. so ,...

erhoffe mir nichts , ersehne es nur . ersehne die zeit ,... die mir mit ruhe entgegentritt .

so wird es sein ... so ,... !! <img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/applause.gif" />

1 Kommentar 15.10.08 23:53, kommentieren

15.10.08 21:12, kommentieren

Das Leben :

Leben ist, was einem begegnet, während man auf seine Träume wartet.

15.10.08 18:33, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung