reflections

Das Leben :

Leben ist, was einem begegnet, während man auf seine Träume wartet.

15.10.08 18:29, kommentieren

Werbung


Ich nahm es wahr und kam doch nicht damit klar,
was du zu mir sprachst bis zu jenem Tag als du mich verzaubert hast…
Ich wollt nicht doch es kam.
Ich wehrte mich doch es geschah
Und jetzt hör zu was entstand.
Es entstand eine Liebe in mir die gab ich nur dir.
Durch die Hoffnung die du mir gabst,
gebe ich dir bis heute die Schuld daran.
Die Schuld daran, dass ich mich verliebt hab.
Nicht ich habe Liebe gebildet sondern du hast Wellen geschickt
und innerhalb da mein Herz gefickt…
Sag mir nur was du da tust???
Tut es dir denn gut mein Herz zu brechen und es zu erstechen…
Magst du es zusehen wie es verblutet
dann bitte schau zu was du mit mir tust.
Du kannst es vermeiden und mein Herz aufhören lassen zu weinen,
in dem du mir sagst was du mit mir vorhast…
Was willst du mit so einem Menschen wie mir,
ich bin doch eh kein Teil von dir…
Bestimmt nur ein Objekt in deiner Galerie
und ich bin grade mitten im Spiel…
In einem Spiel wo man Gefühle vergisst
und der Spaß das wichtigste ist…
In einem Spiel wo der Spieler das Wort Liebe nicht kennt
und trotzdem seiner Figur bekennt…
Komm beende das Spiel denn es hat eh keinen Sinn,
beende das Spiel und sag mir jetzt was ich für dich bin…
Ich habe alles auf dich gesetzt und dir vertraut,
darauf gesetzt das du diese scheiße nicht baust,
hab allen von dir gutes erzählt und nie schlechtes erwähnt..
Ich sehe es doch ein, ich habe Fehler begangen ,
die ich dann aber wieder rückgängig gemacht hab…
Ich habe immer das Getan was dir gefällt,
sag mir nur warum du mir jetzt in den Rücken fällst…
Du bist nicht Game Over gegangen,
nein, im Gegenteil, du hast noch ein Spiel gewonnen…
Nicht nur ein Spiel sondern auch ein Herz das zerbrochen ist
aber vergiss nie das du die Schuld daran bist…
Kann sein das zwischen uns jetzt das aus ist,
doch daran glaube ich bis heute nicht,
denn durch die Hoffnung die du mir gabst,
hab ich auch was vom Spiel gehabt…

15.10.08 17:50, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung