reflections

schon wieder ein Tag , wie viele zu sein schien ...
ein tag wie jeder andere , doch auch er ist fast vorrüber ,...
man sitzt da , guckt auf die Uhr , und sie rennt , sie rennt ohne ohne die Absichten zu haben zu warten , zu warten , auf mich , mich die hier sitzt ,.... auf die Uhr starrt und sich fragt , wo die zeit nur hin will ....
wo sie hin will ,... ohne mich ???

ob es an der routine liegt ? ... die ständigen vielfältigen Wiederholungen , ... Wiederholungen die zur Gewohnheit zu werden scheinen ... die dafür sorgen , dass die Zeit nur an einem so vorbeirauscht ...

Der Alltag lässt zu , dass man sein Leben nicht mehr so genießt , so auslebt , wie es sein sollte .

Doch , haben wir das Glück ,  das Glück & die Chance ,... unser Leben selbst in die Hand zu nehmen  ...  und ihm den richtigen Weg zu weisen ....                                                                

den Weg , der für uns als richtig erscheint , der uns einen Sinn ergibt , den Sinn aus unserem Leben was zu machen , es zu genießen , ... und all die Stunden bis aufs äußerste auszuschöpfen !

 

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung